Konzerttermine 2024


Sommer-Special

Samstag 22. Juni 2024 | 20 Uhr | CityKirche Elberfeld

Sonntag 23. Juni 2024 | 19 Uhr | Ev. Stephanuskirche Düsseldorf-Wersten

balance! balance!

Die amici del canto treffen Nils Liedtke (zeitgenössischer Zirkusartist)

Messe in G-Dur von Francis Poulenc (1899 – 1963) 

sowie Musik von Camille Saint-Saëns und Chansons aus der Zeit Ende 15. Jh. u.a.

Der Wuppertaler Kammerchor amici del canto ist mit einem besonderen Projekt in der Citykirche zu Gast.

Der Chor unter der Leitung von Dennis Hansel-Dinar ist bekannt für seine zuweilen außergewöhnlichen Programme und besonderen Kooperationen mit anderen Künstler*innen. Diesmal trifft der Chor auf den aus Wuppertal stammenden Jonglagekünstler und zeitgenössischem Zirkusartisten Nils Liedtke, der als ehemaliger Kurrendaner auch eigene sängerische Erfahrungen hat.

 

Unter dem vielsagenden Titel balance! balance! wird der Chor mit dem Jonglagekünstler in eine besondere Art von Austausch kommen. Eine gute Balance zu finden ist im Chorgesang ebenso wichtig wie in der Akrobatik und richtig interessant wird es, wenn beide aufeinandertreffen!

 

Dabei werden dem jungen Jongleur von Seiten des Chores die 1937 komponierte Messe von Francis Poulenc und französische Chansons von Saint Saens, Janequin u.a. angeboten, zu deren Musik Nils Liedtke eigene Choreographien umsetzt.

 

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, am Ausgang wird eine Kollekte erbeten.

Nils Benedikt Liedtke

Der in Köln lebende und in zeitgenössischem Zirkus ausgebildete Artist ist spezialisiert auf Jonglage und Objektmanipulation. Geboren am 29.10.1996 in Wuppertal und dort aufgewachsen, entdeckte Nils schon im Alter von vier Jahren und durch den Einfluss seines Vaters, seine Liebe zur Jonglage und damit indirekt zum Zirkus. Der Wunsch, auf der Bühne zu stehen, wuchs im Laufe der Zeit und so ergab es sich, dass das Vater-Sohn-Gespann mit eigener Show an den verschiedensten Orten unterwegs war.

Nach Abschluss seiner Hochschulreife und Freiwilligendienst in Medellín, Kolumbien, begann Nils im Jahre 2018 ein Studium an der Academy for Circus and Performance Art, Fontys Hogeschool van de Kunsten, in Tilburg, das er im Jahre 2022 mit einem Bachlor in Circus and Performance Art erfolgreich abschloss. Seitdem arbeitet er mit vielen Menschen in verschiedenen Projekten wie z.B. in der Compagnie Hëin? (Unnecessary Violence, Paix inteRIEUREEEE, putain !!!, Projet Opaque), sowie mit "Raum für Zirkus" (Projekt Zaun) und diversen kleineren Projekten. Seine Arbeiten fokussieren sich auf das Festhalten komplexer menschlicher Beziehungen – mit einem großen Interesse, die Grenzen des zeitgenössischen Zirkus zu erkunden. Sein Ziel ist es, eine "simple" Kunst zu schaffen, die sensibel und sozial engagiert ist. Foto © Jona Harnischmacher 

cieheincircus.wixsite.com


 

Sie möchten unsere musikalischen Projekte gerne mit einer Spende unterstützen? 

» Info hier »

Kammerchor amici del canto e.V. c/o Ilka Polanz, Friedensstr. 2, 42349 Wuppertal, Tel: 0202/86108, Email: amici.del.canto@gmx.de

 

Sie möchten unsere musikalischen Projekte gerne mit einer Spende unterstützen? 

» Info hier »